Gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe umfaßt 3 Jahre, bestehend aus einer Einführungsphase (EF) sowie einer zweijährigen Qualifikationsphase (Q1 und Q2) und schließt mit der Allgemeinen Hochschulreife ab.

Man gelangt durch die Versetzung von EF in die Q1. Dabei erhalten die Schülerinnen und Schüler, die aus der 9. Klasse des Gymnasiums in die EF gekommen sind, den mittleren Schulabschluß (früher auch Fachoberschulreife bzw. mittlere Reife genannt). Am Ende der Q1 kann man unter bestimmten Voraussetzungen den schulischen Teil der Fachhochschulreife erlangen.

Broschüre über die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe an Gymnasien und Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen als PDF-Datei

Oberstufenschüler im Computerraum am Internat Schloss Buldern
Lehrer mit Schülern

Elternsprechtag am Freitag, den 23. November 2018

In der Zeit von 11:30 - 13:00 Uhr sowie 14:00-18:30 findet unser erster Elternsprechtag im...

ISB on tour 2018

Das pädagogische Internatswochenende fand in diesem Jahr im Ostsee Resort Damp statt. Schauen Sie...

Wiedersehen mit dem Abiturjahrgang 1998

Ein Wiedersehen mit leider nur einigen Schülerinnen und Schülern des Abiturjahrgangs fand am...

Kunstraum im Internat Schloss Buldern