Aufnahmevoraussetzungen

Generell stehen allen Schülerinnen und Schülern die Tore zu den Privatschulen Schloss Buldern offen, sofern schulrechtlich einer Aufnahme auf unsere Gymnasien nichts im Wege steht. Wichtig ist nur, dass die Schülerin oder der Schüler bereit ist, die sozialen und unterrichtlichen Erwartungen eines Internatsgymnasiums zu erfüllen und sich in die Schulgemeinschaft integrieren kann. Dies versuchen wir in einem persönlichen Gespräch zu erkunden. Der Schulbesuch der Privaten Gymnasien Schloss Buldern ist kostenlos. 

Der Internatsbesuch bei Schülern, die nicht aus unserem direkten, regionalen Umfeld stammen, ist verpflichtend. Für die Leistungen des Internates wird allerdings ein Pensionsgeld erhoben.

In das Gymnasium können aufgenommen werden:

  • Schüler/innen der Grundschule nach der Klasse 4
  • Schüler/innen der Realschule nach der Klasse 5 oder 6
  • Schüler/innen aller anderen Gymnasien in alle Klassen

In das Aufbaugymnasium können aufgenommen werden:

  • Schüler/innen der Hauptschule nach Klasse 6 oder 7
  • Schüler/innen anderer Gymnasien in alle Klassen. Unter bestimmten Voraussetzungen auch dann, wenn sie Französisch oder Latein als erste Fremdsprache hatten,
  • in Ausnahmefällen auch Realschüler/innen aller Klassen

In die Oberstufe können aufgenommen werden:

  • alle Schüler/innen anderer Gymnasien
  • Real- und Hauptschüler/innen mit dem Qualifikationsvermerk für die Oberstufe des Gymnasiums

Historia: Ehemalige Jahrgang 2016...

Abiturfeier 2016 im Schloss des Internats mit neuen Photographien erweitert...bitte hier entlang

Abidinner

Unser alljähriges Dinner für die Abiturientinnen und Abiturienten aus Anlaß des letzten Schultages....

Casino-Night 2017

Einige Highlights unserer Casino-Night 2017 finden Sie hier...